Subscribe to RSS Feed

Am 3. Februar 1978 trafen sich vier begeisterte Motorradfahrer im „Ratskeller“ am Stadtplatz, um den Verein aus der Taufe zu heben. Gründungsmitglieder waren Otto Lettl, Richard Kopp, Johann Reiner und Harald Amesberger.
Noch im Gründungsjahr stieg die Mitgliederzahl des MRSC Viechtach auf 28. Erster Vorsitzender war damals Max Brunner, 2. Vorsitzender Michael Bauernfeind und Schatzmeister Josef Forster.
Der Club verfolgt ideelle Ziele auf dem Gebiet des Motorradsports. Er pflegt insbesondere allseitige Kameradschaft unter den Mitgliedern durch regelmäßige Zusammenkünfte und organisiert gesellige und sportliche Veranstaltungen. Seit 1986 ist der Club eingetragener Verein und trägt den Namen Motorradsportclub Viechtach e. V. Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 151 (Stand Februar 2018).

Vorsitzende:

1978 – 1981 Max Brunner

1981 – 1984 Otto Lettl

1984 – 1985 Rupert Ketterl

1985 – 1990 Otto Lettl

1990 – 1996 Ronald Achatz

1996 – 2000 Thomas Pinzl

2000 – 2004 Christian Tkotz

2004 – 2008 Jürgen Schweikl

2008 – 2010 Florian Gierl

2010 – JETZT Karl Wiesmeier

Clublokale:

1978 Gründung im Ratskeller

1979 Р1981 in D̦rfl

1981 – 1986 Gasthof Kreutzberg

1986 – 1988 Gasthof Am Anger

1988 Р1990 M̦nchshofgarten

1990 – JETZT Gasthaus Waldesruh in Pirka